Responsive Webdesign ist ein Muss

Der technische Standard für aktuell und zukünftig erfolgreiche Internetseiten.

Die Umsetzung einer Internetseite im Responsive Webdesign ist Pflicht. Die Anzahl und Vielfalt sowie die Nutzung der internet­fähigen Endgeräte mit unter­schied­lichen Eigenschaften nimmt stetig zu. Dies erfordert flexible Websites. Eine im "Responsive Webdesign" umgesetzte Website ermöglicht effizient mehr Interessenten und Ziel­gruppen zu erreichen. Einfach ausgedrückt: Die Website wird smart.

Mit Responsive Webdesign ist die Benutzerfreundlichkeit auf jedem Endgerät optimal.
Mit Responsive Webdesign wird eine Website auf jedem Gerät optimal dargestellt.

Was ist Responsive Webdesign?

Responsive bedeutet reaktionsfähig. Es bezeichnet eine Technik zur Gestaltung und Umsetzung, mit der eine Website eine flexible Layout­struktur erhält. Mit anderen Worten: Die Website wird dadurch auf allen bekannten Geräten wie Smartphones, Tablets, PC's, Laptops und allen zukünftig neu erscheinenden Geräten optimal dargestellt. Mit Responsive Webdesign ist es möglich auf die unterschied­lichen Eigen­schaften der Geräte wie Display­größen (4 Zoll, 50 Zoll, etc.), Auflösungen (HD, UltraHD, etc.), Formate (4:3, 16:9, 16:10, etc.), Bedien­konzepte (Maus- oder Touch­bedienung), Ausrichtungen (Quer- und Hochformat) und Platt­formen (Apple OS und iOS, Google Android, Microsoft Windows, etc.) zu reagieren. Die Flexibilität garantiert dem Website­besucher optimale Lesbarkeit und Usability.

Daten & Fakten

Die Absatzzahlen internetfähiger Endgeräte sind in den vergangenen Jahren explodiert. Der Markt ist nun gesättigt. Im Laufe des Jahres 2013 hat der Absatz von Tablets den von klassischen PC überstiegen. Smartphones haben einen noch stärkeren Boom erlebt. Hinzu kommt, dass die Bundesregierung mit der "Digitalen Strategie" den Ausbau des schnellen Internets fördert und intensiviert um für die Digitalisierung bereit zu sein. Daraus ergibt sich ein verändertes Nutzerverhalten. Im Jahre 2015 sind erstmals mehr Zugriffe auf Websites durch mobile denn über stationäre Endgeräte erfolgt. Eine Zeitenwende. Laut der ARD/ZDF Onlinestudie sind in 2016 in Deutschland 58 Mio. Nutzer im Internet unterwegs. 68% davon nutzen das mobile Internet. Die gebotene Flexibilität durch die Infra­struk­tur wird also ausgiebig genutzt. Bis zur kompletten Markt­durch­dringung ist es nicht mehr weit. Höchste Zeit also sein Unternehmen darauf eintzustellen.

Vorteile von Responsive Webdesign

Kosten sparen

Da es nur eine Website und einen Content gibt, müssen auch nur Inhalte für eine Website erstellt und ein gepflegt werden. Dies bedeutet eine erhebliche Kostenersparnis.

Kunden gewinnen

Vermeiden Sie Besucherschwund. Die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit steigert die Zugriffe und Seitenaufrufe Ihrer Website für alle aktuellen und zukünftigen Endgeräte jeder Größe.

SEO optimieren

Google bewertet bereits seit dem 21. April 2015 Websites, die im Responsive Webdesign umgesetzt werden positiver. U. a. durch Schonung der Google-Ressourcen, geräte­über­greifender konsistenter und benut­zer­freund­li­cher Links.

Usability steigern

Durch Optimierung der Website auch für die Touch­bedienung wird die Hand­habung vereinfacht. Inhalte, wie Text und Bild, sind einfach lesbar und die Benutzer­freundl­ich­keit steigt enorm.

Zeit sparen

Ihre Ressourcen werden nicht gebunden, da nur eine Website gepflegt werden muss. Der Zeitaufwand für die Pflege mehrere Websites für verschiedene Endgeräte entfällt.

Performance optimieren

Beschleunigung des Seitenaufbaus und Verkürzung der Lade- und Wartezeit des Website­besuchers durch Optimierung der Datei­größen und der Umsetzung der gesamten Website auf mobile Bedürfnisse.


Fazit

Was ist zu tun? Um den Kunden­schwund und damit den geschäftlichen Abstieg im digitalen Zeitalter zu verhindern, setzen Sie Ihre Unternehmens­website im Responsive Webdesign um. Damit erleichtern bzw. machen Sie es Ihren Kunden und Ziel­gruppen leicht Ihre Produkte und Ihr Unternehmen zu finden. Gewinnen Sie mehr Kunden und steigern Sie schluss­endlich Ihren Umsatz. Sichern Sie sich Ihren Wettbe­werbs­vorteil einer smarten Website. Responsive Webdesign hat immense Vorteile. Gerne präsentiere ich Ihnen in aller Aus­führ­lich­keit anhand von praktischen Beispiele mit einem Tablet und Smartphone die Vorteile von Responsive Webdesign im Detail. Weitere Informationen zu dem Thema erhalten Sie im Blogartikel "Der Mittelstand hinkt dem mobilen Internet hinterher".