Fachmesse "E-commerce day 2017" in Köln

Vorträge und Dienstleistungen zum E-commerce im B2B- und B2C-Bereich.

Am 12. Mai fand der "E-commerce Day 2017" statt. Die Fach­messe für Online­handel im RheinEnergie Stadion in Köln. Und selbst­ver­ständlich habe ich diese Veran­staltung besucht. Es wurde eine Vielzahl an Vorträgen geboten - 39 an der Zahl - zu diversen Themen des B2C- und B2B-­Online­handels. Von Marketing und Digitalisierung über Marke, SEO und Markt­plätze bis zu ERP- und Logisti­klösungen. Die angenehme Atmos­phäre ermöglichte es sich zu den Dienst­leistungen der großen Anzahl an Ausstellern und den neuesten Entwick­lungen zu informieren und auszu­tauschen. Und für eine lockere Stimmung zum Netz­werken war ebenso gesorgt. Der "E-commerce Day 2017" zeichnete sich durch die Präsentation vieler praxis­be­zogener Anwen­dungen aus. Händler konnten sich so die Leistungen der Aussteller an praxis­nahen Beispielen aufzeigen und vorführen lassen. Vielen Teil­neh­mern ist aufge­fallen, dass die Messe auch dieses Jahr weiter stark ange­wachsen ist. Nicht nur ein Hinweis für das zunehmende Interesse am E-commerce — insbesondere im B2B-Bereich — sondern vielmehr ein Indiz für die weitere Entwicklung der Digitalisierung.

Begrüßungsvortrag auf der Fachmesse "E-commerce Day 2017" im RheinEnergie Station in Köln
Begrüßungsvortrag auf der Fachmesse "E-commerce Day 2017" im RheinEnergie Station in Köln

Fazit

Ein eigener Onlineshop ist Pflicht. Ob B2B oder B2C. Nur damit kann Branding und Marken­arbeit aktiv betrieben werden, um sich vom Wett­bewerb zu unter­scheiden, die eigenen Produkte und Leistungen bestmöglich zu präsentieren und die Marke und das Unternehmen zu positionieren. Dies sorgt für langfristiges und nachhaltiges Wachstum. Online-Verkaufs­platt­formen wie Amazon Business, ebay, real oder Rakuten bieten durch Ihre Reichweite eine große Absatz­möglich­keiten. Hierbei wird eine Diversifi­zierung auf verschiedene Platt­formen empfohlen, um eine Abhän­gig­keit zu vermeiden, trotz des damit verbun­denen erhöhten Aufwands.